Zum Inhalt springen

Jahresband der ASF erschienen

  • von

Heuer ist der Jahresband der Arbeitsgemeinschaft für Saarländische Familienforschung (ASF) erschienen, der u.a. Texte von Vorträgen enthält, die im Laufe des vergangenen Jahres während der Monatstreffen der ASF in Saarbrücken-Scheid gehalten wurden.

(Roland Geiger)

Unser Vorstandsmitglied Jörg Wahrenberg hat sie zusammengestellt und für die Publikation aufbereitet.

Das Büchlein erscheint im Format A5, hat 170 Seiten und enthält etliche schwarz-weiße Abbildungen. Der Preis beträgt 10 Euro, die Versandkosten 1,60 Euro (ab Januar 2,00 Euro). Der Versand erfolgt als Büchersendung.

Bestellungen bitte an: Roland Geiger, alsfassen@web.de
Dieser Titel ist nicht über unseren Online-Shop erhältlich.

Mitglieder der ASF erhalten das Buch im Rahmen des Vierteljahresversands (ist unterwegs).

 

 

 

Zum Inhalt:

  • Markus DETEMPLE
    Die Bevölkerung des Heusweiler Hofs im 17. Jahrhundert
  • Niko LEIß
    Hexenjagd im Amt Schaumburg 1618
  • Horst M. WEBER
    Über die Familie „Oswaldts” in der Gaupflege des Kurtrierischen Amts Saarburg und ihre Abstammung
  • Thomas REGITZ
    Zur Herkunft der Familie Regitz
  • Roland GEIGER
    Zeit der Wanderungen – Ein- und Auswanderungen aus und nach St. Wendel im Laufe der Jahrhunderte
  • Christa LIPPOLD
    Wie Eberhard von Mering das Pfarrhaus Heusweiler gewann
  • Paul GLASS
    Saarländer/-innen als Rückgeführte in Hildburghausen (Thüringen), 1939/40 — Ein Überblick unter Benützung von Archivalien aus dem Kreisarchiv Hildburghausen
  • Marta KNOBLOCH
    Die Namen erzählen die Geschichte. Wege, Spuren, Quellenmaterial
    Hütten- und Bergarbeiter aus Saarland und Elsaß Lothringen in schwedischen Bergwerken und Hütten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.